Sudetendeutsche Landsmannschaft
Landesgruppe Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier: Willkommen > Engagiert für die Heimatvertriebenen - Verdienstorden des Landes für Mercedes Gröger

Engagiert für die Heimatvertriebenen - Verdienstorden des Landes für Mercedes Gröger

 

Landesverdienstorden für Mercedes Gröger

Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreicht Mercedes Gröger den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg.

 

Mercedes Gröger musste wie viele in ihrer Generation schwere Zeiten ertragen: Krieg, Flucht, Vertreibung und der Verlust des Vaters prägten ihr Leben. Ihr Weg führte sie von Ostrau nach Lubenz, weiter im Viehwaggon bis nach Ellwangen und schließlich nach Stuttgart.

 

Im Rahmen der Verleihung des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Neuen Schloss in Stuttgart, wurde Mercedes Gröger mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg geehrt. Der Ministerpräsident  würdigte mit der Verleihung des Verdienstordens insbesondere das große Engagement von Mercedes Gröger für die Heimatvertriebenen, für die Ackermann Gemeinde  und für die Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und Brünn.

 

Mercedes Gröger, aktive Katholikin aus der Kirchengemeinde St. Johannes Maria Vianny in Stuttgart-Mönchfeld, war über Jahrzehnte Lektorin und Eucharistiehelferin in ihrer Kirchengemeinde, organisierte dort auch den Weltgebetstag vor Ort und wurde für ihr kirchliches Engagement im vergangenen Jahr von der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit der Martinusmedaille ausgezeichnet. Noch heute leitet Mercedes Gröger den Ökumenischen Seniorenkreis Mönchfeld und engagiert sich für den Bürgerverein Stuttgart-Mühlhausen.

 

Die Kreisvorsitzende der UdVF-Stuttgart, Stadträtin Iris Ripsam MdB a.D., gratulierte Mercedes Gröger ganz herzlich zu dieser hohen Auszeichnung durch das Land und würdigte ihren besonderen Einsatz für die Heimatvertriebenen.

 

Helmut Heisig

- UdVF Stuttgart-

Aktuelles


Nachrichten der Sudetendeutschen in Baden-Württemberg 3 2021

Powered by CMSimple | Template by CMSimple |